사월

http://www.youtube.com/watch?v=ptHtjvUS9ec

April

An einem wunderschönen Frühlingstag im April 1989 in Südkorea – einer politisch sehr unruhigen Zeit – erlebte ich auf dem Campus der Universität viele demonstrierende Studenten, die sich gegen Polizisten, die Tränengas verschossen, mit Sprechchören wehrten. Ich hörte Schüsse und Rufe der Studenten, die darauf zielten, die Regierung zu stürzen. Es war ein riesiges Chaos. So musste ich versuchen, den Hintereingang der Universität zu erreichen – eine Strecke von etwa einem Kilometer durch bewaldetes, bergiges Gelände. In diesem Wald waren Lautsprecher installiert, aus denen Musik erklang. Eine Altstimme sang folgendes getragene Lied:

„Seht die grünen Tannenbäume – niemand kümmert sich um sie. Doch sie bleiben trotz Regen, Schnee und starkem Wind immer grün. Wir werden siegen.“

Dieses Lied – gestört durch den Tumult der aufgebrachten Menschenmenge – trieb mir Tränen in die Augen.

Nachdem ich von der Uni nach Hause gekommen war und in unserem Garten sah, dass der Frühling mit einem Mal ausgebrochen war, Bäume und Sträucher erblüht waren, junge Triebe zeigten und die Natur neu erwacht war, änderte sich diese Einstellung durch das soeben Erlebte und ich schrieb folgenden Text mit der dazugehörenden Komposition:

April

Frühlingswind im Garten, Pusteblumen atmen, frischer Wind umwehet sie. Löwenzahn sie schauen himmelwärts zum Blauen und ein kleiner Hund schließt die Äugelein zum Schlaf.

Frühlingsluft, sie flimmert und von ferne schimmert leis´ der Kinder fröhliches, lustiges Spiel. Blätter fielen in den Teich hinieden, doch nun strahlt die Sonne in ihr Angesicht.

Ja Frühling wird es, er stahlt – man spürt es aus der Blüten Baum. Und wie im Winter die Zweige war´n finster, so leuchten sie jetzt grün.

Vögelein, sie singen, Schmetterlinge springen und jubilieren: Frühling, du bist da!

Leider konnten die Menschen in Korea in diesem Frühling noch nicht jubilieren, doch die Natur blieb davon unberührt – und gab uns Hoffnung.

April – Deutsche Version: http://www.youtube.com/watch?v=cWlznyz67vs

 ……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

CD Aufnahmen